Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

HEAVY XMAS & A HAPPY NEW YEAR

Dez 22nd, 2021 | von |

Liebe Freundinnen und Freunde des ROCKHARZ,

ein weiteres festivalloses Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Dass uns die Corona-Situation über eine so lange Zeit begleitet und auch nach wie vor von Tag zu Tag unser Leben massiv beeinflusst, hätten wir wohl alle nicht geglaubt.
Dennoch möchten wir wie im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten nochmal ein Lebenszeichen aus dem ROCKHARZ-Office senden und auch versuchen, Euch und auch uns selbst Mut zu machen, mit positiven Gedanken in das neue Jahr zu starten.

Wir möchten zuallererst und besonders herzlich DANKE sagen! Ohne den unglaublichen Support, den wir in den vergangenen vielen Monaten durch Euch erfahren durften, die grandiose Anzahl derer, die ihr Ticket auf das kommende Jahr haben umschreiben lassen, die vielen aufmunternden Mails und auch handgeschriebenen Briefe und sogar Geschenke, die uns erreicht haben und die großartige Annahme unseres Supporter-Merchs hätten wir wohl ausschließlich Trübsal geblasen; und wer weiß… vielleicht sogar aufgegeben. Dass wir aber nun den Ansporn haben, mit der kommenden Festivalausgabe das beste ROCKHARZ aller Zeiten für Euch zu organisieren, hat sehr viel mit dem Zusammenhalt und der Treue zu tun, die uns bisher durch diese Zeit getragen haben.

Unser Dank gilt natürlich auch unseren Geschäftspartnern, Bands und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die uns mit viel Geduld, Verzicht und Entbehrung durch die Pandemie begleitet haben und denen wir von Herzen wünschen, mit uns und allen Gästen gemeinsam bald wieder möglichst uneingeschränkt das machen zu dürfen, wofür sie brennen und leben!

Auch möchten wir uns an dieser Stelle für die durchaus nicht selbstverständlichen wirtschaftlichen Hilfen seitens des Staates für unsere Branche bedanken. Dass wir durch oft nicht nachvollziehbar begründete, spärlich kommunizierte, lückenhaft erklärte und zum Teil mangelhaft durchgeführte Maßnahmen sowie permanenten auch medial angeheizten Alarmismus massiv – speziell mental – malträtiert worden sind, steht jedoch auf einem anderen Blatt.

Wie auch immer… jetzt gilt es, den Blick nach vorne zu richten. Bei allen derzeit wieder so wenig erfreulichen Nachrichten, haben wir dennoch die Hoffnung, ja sind davon überzeugt, dass der kommende Sommer schon wieder viel besser werden wird, und wir auch wieder große Festivals sehen werden. Wir werden zwar schauen müssen, ob und wenn ja welche Auflagen durch uns zu erfüllen sein werden. Aber wir gemeinsam schaffen das schon!
Wir sind bereit.
Wir werden uns wieder sehen im kommenden Sommer!
Die Pandemie ist endlich.
TRUST . HOPE . BELIEVE!

Wir wünschen Euch schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch nach 2022!

Vielen Dank Euch allen!

Euer ROCKHARZ-Team

Immer wissen was es neues gibt?