Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

Van Canto

Jul 4th, 2019 | von |

Nicht nur das Wetter ist heute heiß, auch die Kehlen der Vokalisten von VAN CANTO, die heute zum dritten Mal auf dem ROCKHARZ spielen, laufen auf Betriebstemperatur und legen mit „If I Die In Battle“ los. Weiter geht’s mit „Melody“ von ihrem aktuellen Album „Trust in Rust“. Die Sänger um Fronter Inga und Hagen legen nach mit HELLOWEENs „Ride The Sky“ und GRAVE DIGGERs „Rebellion“. Danach wird das stimmliche Können des Publikums auf die Probe gestellt. Die ROCKHARZer haben bestanden und leiten über zu  „To Sing A Metal Song“. Passend dazu werden Pommesgabeln in die Luft gestreckt und lautstark mitgesungen. Bei „To The Mountains“ animiert Frontfrau Inga das Publikum – das lässt sich nicht lange bitten und reckt zum rhythmischen Mitklatschen unzählige Hände in die Luft. Mit „Neuer Wind“ taucht der erste deutschsprachige Song der Setlist auf. Zum Schluss holen VAN CANTO noch ein paar Klassiker aus ihrer A-cappella-Trickkiste: AC/DCs „Hells Bells“ ertönt, bevor die Band noch geschickt METALLICAs „Master Of Puppets“ einbaut und mit dem eigenen „The Mission“ endet.

Immer wissen was es neues gibt?