Metal.de RADIO BOB! Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

NOTHGARD

Jul 5th, 2018 | von |

NOTHGARD machen ab kurz nach 13:00 Uhr die Dark Stage unsicher. Ihr Unheil verheißendes, dramatisches Intro gibt den letzten Nachzüglern von der Rock Stage mit einer schlagenden Turmuhr das Signal zum Herüberpilgern, und tatsächlich füllen sich die ersten Reihen zusehends auf. So kommt trotz der frühen Stunde eine ganz ordentliche Menge Leute zusammen, der es nun einzuheizen gilt.

Los geht es mit „Draining Vains“ vom aktuellen Album „The Sinner’s Sake“. Es wird in diesem Set noch einige Stücke von diesem Album geben, unter anderem den Titeltrack. Doch auch Fans der ersten Stunde werden nicht enttäuscht: Mit „Warhorns Of Midgard“ vom Debütalbum kramen NOTHGARD für die ROCKHARZ-Zuschauer nochmal einen echten Klassiker aus ihrer Folk-Metal-Vergangenheit aus.

Vor allem Fans von schnellen, mitreißenden Soli kommen bei NOTHGARD auf ihre Kosten, denn darauf legen die melodischen Epic Metaller sehr großen Wert. Kein Song geht ohne einen echten Kracher an den Saiten zu Ende. Gerne spielen die Deggendorfer auch treffsichere Doppel-Leads, die ihre Wirkung nicht verfehlen. So ist das NOTHGARD-Set viel zu schnell vorbei, aber der Tag ist ja auch noch jung.

Live Foto Rockharz 2018 Nothgard

Immer wissen was es neues gibt?