Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

NEWS

Livebericht Freitag – EINHERJER

Zum Nachmittag beschallen EINHERJER aus Norwegen das Festivalgelände. Die Reihen sind zu diesem Zeitpunkt offengesagt recht lichte und vor allem weiter hinten wirkt das Publikum eher lethargisch. Möglicherweise durch die immernoch brennende Sonne. EINHERJER haben dadurch keine leichte Aufgabe, das Publikum in Fahrt zu bringen. Zudem kamen die orchestralen Parts eher schwach zur Geltung. Im Laufe des […]

Live-Bericht Freitag – BULLET

Weiter geht es mit den Schweden BULLET, die ordentlich die Katze aus dem Sack lassen. Die Sonne knallt mit voller Kraft auf die Fans vor der Bühne. Diese lassen sich durch solche Kleinigkeiten aber nicht abschrecken und feiern ihre Kapelle ab. Mitgeklatscht wird schon richtig gut, ein paar wenige Zuschauer lassen sich auch zum Headbangen […]

Livebericht Freitag – WOLFHEART

Auf dem diesjährigen ROCKHARZ Festival haben wir die Ehre, den ersten Deutschlandauftritt der finnischen Band WOLFHEART zu erleben. Diese Band wurde von Tuomas Saukkonen ins Leben gerufen, nachdem er alle seiner vorherigen Bands aufgelöst hatte, von denen Black Sun Aeon und Before The Dawn bereits 2012 im Harz gastierten. Songs dieser Bands wurden nicht gespielt, […]

Live-Bericht Freitag – HÄMATOM

Heidewitzka, das ging doch schon mal gut nach vorne! Der maskierte Bluterguss HÄMATOM lockt mit seinem modernen Metal mit fetten NDH Einschlag doch beachtlich viele Leute vor die Bühne. Vom ersten Song an geht das Publikum gut mit zu Stücken wie ‚Ahoi‘, oder ‚Alte Liebe Rostet Nicht‘ vom aktuellen Longplayer “Keinzeitmensch“. Natürlich gibt es nicht nur […]

Hämatom (5)

Interview mit SODOM

18 Alben und 32 Jahre bestehen SODOM nun schon. Das führt zur Überlegung, ob die Jungs um Onkel Tom Angelripper nicht langsam langweilig werden. Sorgen, die der Fronter zerstreut. Außerdem sprachen wir mit ihm über sein Hobby, die Jagd, geplatzte Gigs in Israel und die Zeugen Jehovas.  

Livebericht Freitag – HERETOIR

Gegensätzlich zur heißen Mittagssonne spielen HERETOIR am Freitag düstermelancholischen Black Metal. Leider ist das Publikum zu diesem Auftritt relativ klein, geht dafür aber umso mehr mit der Band mit. Der Fairness halber sei gesagt, dass der Slot für diese Band des Nachts sicherlich besser aufgehoben wäre. Black Metal und strahlender Sonnenschein passen eben nicht gut […]

Live-Bericht Freitag – GINGERPIG

Etwas weniger eigenwillig wie Nothnegal gehen nun GINGERPIG zu Werke. Die Niederländer sind der Ersatz für Undertow, die leider absagen mussten. GINGERPIG meistern ihren Job mit Bravour, außerdem ist es der erste Auftritt mit dem neuen Mann am Bass. Das Trio frönt dem Rock’n’Roll im Stile der guten alten Siebziger Jahre – mal groovy, mal bluesig, […]

Gingerpig (4)

Live-Bericht Freitag – NOTHNEGAL

Die Dark Stage wird am Freitag von den Exoten NOTHNEGAL eröffnet.  Mit ihrem mal langsamen und mal schnellen, atmosphärischen Melodic Death Metal bringt das Quartett von den Malediven eine halbe Stunde. Dabei spielen sie Songs aus ihrer EP und ihrem Debut-Album “Decadence“. Aufgrund der Uhrzeit und dem etwas eigenwilligen Musikstil von NOTHNEGAL hält sich sowohl die […]

Nothnegal (1)

Live-Bericht Freitag – Dynamite

Die Ehre den Freitag zu eröffnen haben DYNAMITE, die mit ihrem absolut klassischen Hardrock (ganz im Stile von AC/DC) nichts verkehrt machen. Elf Uhr morgens ist zu früh für die meisten ROCKHARZ-Besucher, daher ist noch nicht wirklich viel los. Die Band hält das aber nicht von ihrer Spelfreude ab und die Truppe bringt ordentlich gute […]

Interview mit SABATON

Wo könnte man ein SABATON-Interview besser führen als vor einer Transall? Richtig, vor einem Panzer. Da selbiger aber nicht auf dem Rockharz-Gelände steht, haben wir uns für den Flieger entschieden und Joakim Brodén zum Gespräch gebeten.