Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

NEWS

Live – Bericht Samstag – BLIND GUARDIAN

Bevor BLIND GUARDIAN endlich loslegen dürfen, versammelt sich noch die ROCKHARZ – Crew auf der Bühne und Veranstalter Thorsten “Buddy“ Kohlrausch richtet eine Lob – und Dankesrede an die Fans, sowie alle Mitarbeitenden des ROCKHARZ Festivals. Die Dunkelheit hat schon längst ihren Mantel über die Teufelsmauer gelegt und der Vollmond wacht hell und silbrig über […]

Live-Bericht Samstag – ELUVEITIE

Zwei Jahre nach dem letzten Gastspiel im Harz kehren ELUVEITIE heute mit ihrem einzigartigen Schweizer Folk Metal zurück. Seitdem hat sich in der Besetzung einiges getan, da 2016 die langjährigen Mitglieder Anna Murphy, Ivo Heinzi und Merlin Sutter ausgestiegen sind. Aber auch das neue Team klingt nach anfänglichen Soundproblemen harmonisch und spielfreudig. Das gilt besonders […]

Live-Bericht Samstag – DARK TRANQUILLITY

Mit DARK TRANQUILLITY kehren die Mitbegründer des Melodic Death Metal der Göteborger Schule nach 2013 zurück auf das ROCKHARZ. Dabei wäre der Auftritt der sympathischen Schweden beinahe nicht zustande gekommen. Aufgrund eines verspäteten Fluges saß Christopher Ammott, der Stammgitarrist Niklas Sundin zur Zeit vertritt, am Berliner Flughafen fest. Welch ein Glück, dass das ROCKHARZ quasi […]

Live-Bericht Samstag – KORPIKLAANI

Sonnenuntergang und KORPIKLAANI: Die finnische Metalparty kann starten. Schon mit den ersten Akkorden beginnt überall das tanzen. ‚Erämaan‘ wirbelt direkt ordentlich Staub auf, als der Circlepit  beginnt, seine Bahnen durch den trockenen Boden zu bahnen. Aber da ein einfacher Circlepit zu langweilig ist für so eine Metalparty, wandelt dieser sich immer wieder. So wird zu […]

Live-Bericht Samstag – GRAVE DIGGER

Es ist zwar bereits 18:45 am letzten Festivaltag, aber das ROCKHARZ 2017 hat sein Pulver in Sachen deutsche Heavy Metal Institutionen noch lange nicht verschossen. Nach acht langen Jahren dürfen wir wieder einmal die Gladbecker Hartstahl-Veteranen GRAVE DIGGER im Harz begrüßen. Offenbar haben die Harz-Rocker Chris Boltendahl und seine Mitstreiter vermisst, denn es ist richtig […]

Live-Bericht Samstag – INSOMNIUM

In der Abendsonne betreten die finnischen Melodeather von INSOMNIUM die Dark Stage. Fans der Band wissen, dass das im vergangenen Jahr erschienene Album „Winter’s Gate“ lediglich aus einem einzelnen, etwa 40 Minuten langen Track besteht, welcher in den vergangenen Monaten bei einigen Liveshows auch in voller Länge gespielt wurden. Heute ist dafür leider nicht genug […]

Live-Bericht Samstag – MOONSPELL

Deftig geht es nun nach Asphyx weiter mit dunkeldüsterem Metal von MOONSPELL, die heute ein besonderes Set im Gepäck haben. Für alle Fans der frühen Jahre der Bandgeschichte sollte das ein Genuss sein, denn die Portugiesen beschränken sich anlässlich ihres 25-jährigen Bandjubiläums auf ihre ersten beiden Alben “Wolfheart“ und “Irreligious“. Vor der Bühne bleibt es […]

Live-Bericht Samstag – ASPHYX

Als die niederländischen Death-Metal-Urgesteine ASPHYX die Bühne betreten, steigt der Altersdurchschnitt im Publikum etwas. Von dem kleinen Jungen mit Ohrenschützern auf jemandes Schultern vielleicht einmal abgesehen. Die Männer um Martin van Drunen haben eine gut gemischte Setlist vorbereitet und spielen diese mit kleinen Ansagen zwischendurch mit Freude an der Sache herunter. Allerdings stellt die Band […]

Live-Bericht Samstag – SERUM 114

Weiter geht es mit SERUM 114. Mit deutschem Punkrock aus Frankfurt am Main springt die Menge ‚Kopfüber ins nichts‘. Trotz der prallen Nachmittagssonne füllt sich der Bereich vor der Stage mehr und mehr. Auch hier wird heute gecovert, dieses Mal ‚Illegale Fans‘ von Deichkind. Danach feiert sich eine Polonaise im Kreis durch die Menge, bevor […]

Live-Bericht Samstag – MR.IRISH BASTARD

Nachdem The Vintage Caravan schon ordentlich eingeheizt und Stimmung verbreitet haben, geht es mit gute Laune Irish Folk Punk von MR.IRISH BASTARD weiter. Es wird fleißig geklatscht, getanzt, gehüpft und sogar mit buntem Konfetti geworfen. Leider leidet Sänger The Irish Bastard an Unterhopfung, da die Band nur ein einziges Bier auf der Bühne zur Verfügung […]