Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt

NEWS

Coppelius

Mit dem „Nussknacker“ als Intro starten COPPELIUS in ihr nachmittägliches Set. Butler Bastille fegt auf der Bühne hin und her und stachelt die Menge ordentlich an. Nach und nach kommt der Rest der Herren auf die Bühne und sie starten rasant mit „I Get Used To It“. COPPELIUS feiern dieses Jahr ihr Zehnjähriges auf dem […]

Van Canto

Nicht nur das Wetter ist heute heiß, auch die Kehlen der Vokalisten von VAN CANTO, die heute zum dritten Mal auf dem ROCKHARZ spielen, laufen auf Betriebstemperatur und legen mit „If I Die In Battle“ los. Weiter geht’s mit „Melody“ von ihrem aktuellen Album „Trust in Rust“. Die Sänger um Fronter Inga und Hagen legen […]

The Unguided

Auf der Dark Stage wird es mit THE UNGUIDED modern und äußerst melodisch. Die Schweden starten rasant und corig in ihr Set und zeigen sich mit ihrer ausgewogenen Mischung aus Screams und Klargesang gleich von ihrer Schokoladenseite. Zu Beginn des Auftritts halten sich THE UNGUIDED noch ein wenig mit den elektronischen Elementen zurück, die ab […]

Lacrimas Profundere

Leider verflüchtigt sich nach dem Auftritt der Thrasherinnen von NERVOSA nicht nur die Staubwolke, sondern auch vor der Bühne lichten sich ein wenig die Reihen. Davon lassen sich LACRIMAS PROFUNDERE natürlich keinesfalls verunsichern und rocken düster mit „The Letter“ los. Bei strahlendem Sonnenschein präsentiert sich die Band um Gründungsmitglied Oliver Schmid komplett in schwarz gehüllt […]

Nervosa

Von Nervosatät, pardon: Nervosität, ist bei den ROCKHARZ-Debütantinnen keine Spur. NERVOSA kommen aus Brasilien, um den idyllischen Harz in Stücke zu reißen. Achtung, Floskelalarm: Was die Band vom ersten Ton an vor einem saucoolen Backdrop abliefert, betoniert den Zuschauern ein fettes Grinsen ins Gesicht. Heute macht auch der Sound keine Gefangenen – vor allem beim […]

STAM1NA

‘‘ROCKHARZ! We are STAM1NA from Finland!‘‘, schallt es über das Infield und zack, startet der finnische Fünfer energiegeladen mit synchronem Propeller-Bangen in das Set in der prallen Mittagssonne. Das Publikum ist leider etwas lückenhaft, aber das stört sowohl die Band als auch die Leute vor der Bühne nicht im geringsten. STAM1NA, die hierzulande recht unbekannt […]

Bloodred Hourglass

Irgendwie ist es mittlerweile fast Gesetz: Finnischer Melodic Death geht auf dem ROCKHARZ immer. Während kurz vor Beginn der BLOODRED HOURGLASS-Show nur die vorderen Reihen besetzt sind, ändert sich dies mit den ersten Gitarrenklängen drastisch. Plötzlich ist der Platz vor der Dark Stage bis zum FOH gut gefüllt, und die Anwesenden haben ganz offenbar Bock […]

U.D.O.

Zwei Jahre ist es nun her, dass „Uns Udo“ mit seinem DIRKSCHNEIDER-Projekt zuletzt im Harz Station machte, sogar auf dem selben Slot am Eröffnungsmittwoch. Die zweiteilige ACCEPT-Klassikertour war natürlich ein großer Erfolg, das hat man auch hier nicht vergessen. Überraschend kommt es also nicht unbedingt, dass nach der Spaßfraktion von J.B.O. keineswegs der Kehraus auf […]

J.B.O.

Die Kleiderordnung verwandelt sich von einem formgewandten Schwarz in ein auffallendes Pink. Zeit für J.B.O.. Nach vorerst abgebrochener Ansage folgt die zurückhaltend wirkende Ansage erneut, und J.B.O. beginnen mit „Ällabätsch“. Ein Hitfeuerwerk vom Feinsten. Weiter geht es mit „Bolle“. Große aufblasbare Lettern erheben sich langsam und zeigen das J.B.O.-Logo. Das Festivalgelände ist erstaunlich gut besucht […]

Combichrist

COMBICHRIST begrüßen das ROCKHARZ-Publikum mit dem Backdrop zum neuen Album „One Fire“ und einem altbekannten Song als Intro. „This Shit Will Fuck You Up“ schallt über den Acker, um die Menge in Stimmung zu bringen. Sobald dessen letzte Klänge verstummen, heißen die Zuschauer Andy LaPlegua und seine Truppe mit Jubel auf der Bühne willkommen. Das […]