Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Hell Boulevard

Jul 6th, 2019 | von |

Es ist ROCKHARZ-Samstag, und die Sonne meint es heute noch einmal besonders gut. Heute dürfen HELL BOULEVARD mit ihrem Goth ’n‘ Roll die Darkstage eröffnen. Noch ist nicht ganz so viel los auf dem ROCKHARZ-Gelände, doch als die ersten Klänge der Schweizer um Frontmann und Gründer Matteo Diva Fabbiani erklingen, kommen aus dem hinteren Bereich des Geländes einige Fans zur Bühne, um zu den gothiclastigen Klängen zu tanzen. Mit „Satan In Wonderland“ und „Bitch Next Door“ haben sie einige ihrer Klassiker im Gepäck. Doch damit nicht genug, denn die Band hat noch eine kleine Überraschung mitgebracht: BRITNEY SPEARS‘ Hit „Hit Me Baby One More Time“ bei dem das Publikum textsicher und laut mitsingt. Und Fronter Matteo sagt: „Deep inside our souls, we like this song…“ HELL BOULEVARD verabschieden sich mit dem starken Doppel „Zero Fucks Given“ und „In Black We Trust“ und hinterlassen ein zufriedenes Publikum auf dem staubigen Infield.

Immer wissen was es neues gibt?