Metal.de RADIO BOB! Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Epica

Jul 10th, 2018 | von |

Die 2002 gegründeten EPICA sind bei uns schon öfter zu Gast gewesen. Völlig zurecht, wie die Shows der NiederländerInnen zeigen – übrigens nicht nur auf unseren Bühnen. Ihr Symphonic Metal lässt den „Metal“ im Genrenamen nämlich nicht zu kurz kommen. Trotz vielen Keyboards, cineastischem Bombast und der fantastischen Stimme von Simone Simons kommt die Härte nie zu kurz. Harte Riffs, ordentlich Tempo und die gutturalen Vocals von Mark Jansen geben dem Sound eine ordentliche Kante mit auf dem Weg. Das zeigt sich auch auf ihren mittlerweile sieben Studioalben, deren letztes „The Holographic Principle“ (2016) erstmals in die deutschen Top 10 einstieg. In diesem Jahr spielen EPICA ihre einzige Open-Air-Festivalshow für euch auf dem ROCKHARZ Open Air.

 

 

 

Weitere Informationen

 Herkunft:Niederlande
 Genre:Symphonic Metal
 Gründungsjahr:2002
 Facebook:https://www.facebook.com/epica/

Diskographie

2003: The Phantom Agony
2005: Consign to Oblivion
2007: The Divine Conspiracy
2009: Design Your Universe
2012: Requiem for the Indifferent
2014: The Quantum Enigma
2016: The Holographic Principle

Immer wissen was es neues gibt?