Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Und der nächste Vierer für das RHZ 2019

Jan 28th, 2019 | von |

Montage können einem echt auf den Zeiger gehen – bei uns bedeutet der heutige Montag allerdings gute Laune. Denn wir haben vier weitere Kracher für das ROCKHARZ Open Air 2019 für euch!

SOILWORK

Mit THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA ist Björn „Speed“ Strid im Juli bei uns ohnehin zu Gast. Jetzt hat die Göteborg-Legende, bei der der Ausnahmesänger ebenfalls am Mikro steht, mit „Verkligheten“ ein Mega-Album nachgelegt, das uns keine Wahl ließ. SOILWORK sind spätestens seit „Natural Born Chaos“ (2002) ein Szenegarant, der auch bei uns schon einige denkwürdige Shows bestritt. Dieses Spektakel wird sich im Juli wiederholen, da könnt ihr sicher sein, denn SOILWORK kehren zum ROCKHARZ Open Air zurück!

J.B.O.

Spaß muss sein! Dass dürfte euch klar sein, und J.B.O. sind nicht umsonst eine der Bands, die am häufigsten auf einer ROCKHARZ-Bühne standen. Nach ihrer legendären Release-Show 2016 gibt’s 2019 noch mehr rosaroten Blödsinn. Nicht nur erscheint am 28.06.2019, kurz vor dem ROCHARZ Open Air, das neue Album, nein, die Spaßvögel feiern sogar noch ihr 30-jähriges-Bühnenjubiläum mit euch und uns! Also richtet die Sonnenbrille, checkt ob die Hose richtig eng anliegt und haut euch ein fettes Grinsen ins Gesicht: Jubiläums- und Release-Show auf dem ROCKHARZ 2019!

GRAVE

Fehlt euch noch etwas, bei dem eure Nackenmuskulatur zwangsweise in Bewegung gesetzt wird? Dann haben wir hier noch was für euch. Diese Schweden walzen seit ihrem Debütalbum „Into The Grave“ (1991) mit ordentlich Wucht im Tank durch die weltweite Death-Metal-Szene. 2015 sind sie zuletzt ihrem Grab entstiegen und haben auf „Out of Respect for the Dead“ gezeigt, dass der Todesstahl der Truppe um Ola Lindgren auch 30 Jahre nach ihrer Gründung noch Knochen zersplittern lassen kann – live wird das mächtig: GRAVE auf dem ROCKHARZ Open Air 2019!

ELVELLON

ELVELLON sind die große Symphonic-Metal-Hoffnung dieser Tage. Eine Band, die selbst bei Symphonic-Kostverächtern überzeugt, ist eine Rarität, und doch gelingt den jungen Musikern genau dies. Auch Vergleiche zu Nightwish werden in der fachkundigen Presse bereits gezogen und ihr 2018er-Album „Until Dawn“ belegt es – hier wächst etwas Großes heran und ihr könnt euch livehaftig davon überzeugen: ELVELLON kommen in den Harz!

Immer wissen was es neues gibt?