Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

ROCKHARZ 2020: Der erste Hattrick im November

Nov 26th, 2019 | von |

Nachdem wir euch im Oktober mit neuen Announces ordentlich in Atem gehalten haben, dachten wir uns, wir gönnen euch mal eine kleine Verschnaufpause. Aber keine Sorge, wir bräunen uns nicht gerade die Bäuchlein in der Südsee, sondern werkeln weiter fleißig am ROCKHARZ 2020 – und jetzt geht’s mit dem nächsten Dreierpack weiter:

BETONTOD

Jo, die Herrschaften haben schon so manch‘ denkwürdigen Abriss auf unserem heiligen Acker hingelegt. Auch 2020 führt es die fünf Punkrocker und ihre mitreißenden, weil eingängigen Hymnen in unseren schönen Harz. Im Gepäck haben sie nicht nur großartige Songs, sondern auch eine Menge Spaß und Leidenschaft – ein herzliches Willkommen: BETONTOD!

UNZUCHT

Lasst uns alle wieder einmal jegliche Sittlichkeit vergessen. Denn immer, wenn die Dark Rocker bei uns aufschlagen, sind „Zucht und Ordnung“ Fremdwörter. Seit ihrem zweiten Album „Rosenkreuzer“ (2013) sind sie regelmäßig in den Charts vertreten, so auch mit ihrem letzten Album „Akephalos“ (2018), das auf die #15 stürmte. Wir freuen uns, dass sie wieder in den Harz kommen: UNZUCHT!

BURDEN OF GRIEF

Wir müssen schon ein wenig in unseren eigenen Geschichtsbüchern blättern, um nachzulesen, wann die Kasseler Melodic Death Metaller zuletzt bei uns waren. Ist auf jeden Fall schon ein Weilchen her. Aus unserem Gedächtnis sind sie aber längst nicht verschwunden, immerhin lieferten sie 2018 in Form von „Eye of the Storm“ eine kleine Erinnerung, sodass sie endlich wieder auf die ROCHARZ-Bühne gehören. Wir müssen uns noch etwas gedulden, aber BURDEN OF GRIEF kommen zum ROCKHARZ 2020!

Immer wissen was es neues gibt?