Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Live-Bericht Freitag: CHILDREN OF BODOM

Jul 11th, 2014 | von |

COB-2847Nachdem sie letztes Jahr das Festival abgesagt hatten, bespielen CHILDREN OF BODOM am Freitag den Headliner-Slot auf der Rock Stage. Dort bieten sie ihr 70-minütiges Set mit dem Besten aus acht Alben Bandgeschichte. Der Fokus liegt dabei auf Songs von „Hate Crew Deathroll“, „Are You Dead Yet?“ und dem 2013 erschienenen „Halo Of Blood“.
Das Quintett um Saitenhexer und Fronter Alexi Laiho begeistert das randvolle Gelände mit schnellen und atmosphärischen Nummern, die durch brilliante Gitarren- und Keyboardsoli ergänzt werden. Der Sound ist dabei optimal zwischen allen Instrumenten und Mikrofonen ausgerichtet, die Lightshow unterstreicht die Stimmung.
Das Publikum reagiert auf die Darbietung mit viel Headbangen und Beifall. Bekannte Titel wie beispielsweise die Fan-Hymne ‚Hate Crew Deathroll‘ und das beliebte ‚In Your Face‘ werden artig mitgesungen. Einziger Kritikpunkt sind die sehr vielen Crowdsurfer, die sowohl für Security als auch Fans phasenweise eine starke Belastung darstellen und wegen denen sogar einige Fans aus der Menge geholt werden müssen.
Als nächstes bespielen Eisregen die Dark Stage mit dazu passendem Dark Metal.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Immer wissen was es neues gibt?