Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Legion Of The Damned

Jul 6th, 2019 | von |

LEGION OF THE DAMNED haben sich über die letzten Jahr ziemlich rar gemacht. Auch der letzte Besuch auf dem ROCKHARZ ist bereits fünf Jahre her. Umso erfreulicher, dass die sympathischen Niederländer nun mit voller Stärke und neuem Album im Gepäck zurück sind. Zu Beginn des Sets zieht es über Ballenstedt zu, und auch der Wind wird spürbar stärker. Die Gitarren und das Schlagzeug sind zwar noch deutlich zu vernehmen, insgesamt verweht der Sound aber leider nahezu über den gesamten Gig. Sänger Maurice Swinkels und seine Mannschaft trotzen dem leichten Sturm und drücken das Gaspedal unentbehrlich durch – ab sofort sogar mit einem zweiten Gitarristen bei Liveauftritten, der seine Sache ziemlich souverän erledigt. Bekannte Granaten wie „Sons Of Jackal“ zünden ohne große Umschweife und auch die Stücke vom aktuellen „Slaves Of The Shadow Realm“ werden dankend vom pausenlos rotierenden (Circle) Pit aufgenommen. Zum Abschluss servieren LEGION OF THE DAMNED die selbstbetitelte Bandhymne vom Debüt und scheinen damit angesichts der vielen zufriedenen Gesichter einiges richtig gemacht zu haben.

Immer wissen was es neues gibt?