Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

KAMBRIUM

Okt 1st, 2019 | von |

KAMBRIUM und der Harz sind mittlerweile eng verwoben. Nicht nur nahm die Band ihr Debütalbum in Osterode auf, sondern sie räumten nur ein Jahr später die Devil’s Wall Trophy ab. Der Grundstein war gelegt, und auf diesem errichteten sich die Helmstedter mittlerweile ein kleines Monument. Ihr epischer Melodic Death Metal hält schließlich, was er verspricht. Und so können sich Fans stets auf einen spektakulären Mix aus atmosphärischen Gänsehautmomenten und stürmischen, tödlichen Böen freuen. Nicht zuletzt das vierte Album „Dawn Of The Five Suns“ (2016) brachte der Band viel Beachtung und Lob ein, nein, sie spielten auch zahlreiche große Festivalshows … und mit jeder Liveshow gewinnen sie neue Anhänger. So auch einst auf dem ROCKHARZ, und dieses Schauspiel wird sich 2020 wiederholen.

 

 

Weitere Informationen

 Herkunft: Deutschland
 Genre: Epic Melodic Death Metal
 Gründungsjahr: 2005
 Facebook: https://www.facebook.com/Kambrium/ 

Diskographie

2011: Shadowpath
2013: Dark Reveries
2016: The Elders’ Realm
2018: Dawn of the Five Suns

Immer wissen was es neues gibt?