Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

BILLING KOMPLETT – DIE FINALEN 9 BANDS FÜR DAS ROCKHARZ 2019

Apr 2nd, 2019 | von |

Der Frühling klopft an, und die Tage bis zum ROCKHARZ Open Air 2019 schmelzen unaufhörlich dahin. Zeit für uns, den Sack zuzumachen und Euch mit einem Rundumschlag durch die Genres die letzten neun Bands zu präsentieren. Von zart bis hart, von Szene-Urgesteinen bis zu Newcomern reicht die Bandbreite unserer finalen Bandankündigung. Here we go:

KISSIN’ DYNAMITE

Unverwüstliche Haarmähnen, ein Bandname, der auf einem AC/DC-Song basiert und ein kontinuierlicher Aufstieg zu einer der aktuell spannendesten deutschen Heavy-Metal-Bands. KISSIN‘ DYNAMITE haben sich längst etabliert, sorgen live stets für ein Meer fliegender Haarschöpfe und liefern seit 2006 regelmäßig großartige Songs – so auch auf ihrem 2018er Album „Ecstasy“. Neben Platz 7 in den deutschen Albumcharts staubten sie mit dem Werk sogar einen Preis als „Beste deutsche Metal Band“ bei den Metal Hammer Awards 2018 ab. Aktuell sind alle Deutschland-Daten ihrer Tour so gut wie SOLD OUT. Also beste Voraussetzungen für eine ordentliche Sause: KISSIN’ DYNAMITE!

CALIBAN

Wie doch die Zeit rast … die Jungs, die zu den wichtigsten deutschen Metalcore-Vertretern gehören, waren 2011 letztmals auf einer ROCKHARZ-Bühne zu sehen. Zeit wird’s, denn seitdem sind geschlagene vier Alben erschienen und ihr letztes, „Elements“ (2018), hat sich bei uns zum Dauerbrenner entwickelt. Bitte heißt sie mit einem rasanten Circle Pit willkommen. CALIBAN!

VADER

VADER sind schon das eine oder andere Mal über das ROCKHARZ Open Air gerollt. Ihr Todesstahl ist gnadenlos und hinterlässt in der Regel nur vereinzelte Staubwölckchen. 2016 haben sie sich mit „The Empire“ ein weiteres Denkmal gesetzt und im Juli macht sich das Quartett aus Polen wieder auf in den Harz. Polnischer Death Metal at its best!

BROTHERS OF METAL

Die Bruderschaft aus dem schönen Schweden sich hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Dem True Metal neues Leben einzuhauchen. Dass das gelingen kann, zeigen sie auf ihrem Debütalbum „Prophecy Of Ragnarök“, das eine ganze Fülle an Mitsing-Hymnen bereit hält – diese solltet ihr unbedingt schon mal einstudieren, denn die BROTHERS OF METAL kommen zum ROCKHARZ Open Air 2019!

APOCALYPSE ORCHESTRA

Mittelalterliche Klänge treffen auf die Kraft des modernen Metals. So beschreiben sich APOCALYPSE ORCHESTRA und könnten kaum treffender liegen. Die Jungs aus Schweden haben ihren Weg längst gefunden und werden euch bei ihrer ROCKHARZ-Premiere im Juli mächtig einheizen!

STAM1NA

In ihrer finnischen Heimat gehören STAM1NA schon zu den großen Nummern. In der hiesigen Thrash-Szene sind sie ein klarer Geheimtipp, der auch uns schon den einen oder anderen Muskelkater im Nacken beschert hat. 2018 haben sie dermaßen abgerissen, dass „Taival“ auf jeder Must-Have-Liste stehen musste – im Juli beehren sie erstmals das ROCKHARZ Open Air: STAM1NA!

BLOODRED HOURGLASS

… und noch mehr Debütanten auf dem ROCKHARZ Open Air 2019. Nein, BLOODRED HOURGLASS blicken schon auf ein Arsenal an schlagkräftigen Groove-Metal-Alben zurück, doch bei uns im Harz waren sie noch nie. Also unbedingt vormerken!

FROM NORTH

Obacht! Die Wikinger kommen mit frischem Blut aus dem hohen Norden. FROM NORTH kommen aus Schweden und sind hoch-motiviert, das ROCKHARZ Open Air im Juli im Sturm zu nehmen. Macht euch bereit für eine klirrende Mischung aus Folk und Viking Metal und bereitet euch schon einmal zum Überlaufen vor … gibt schließlich kaum was schöneres als das Methorn zu schwingen!

FOLLOW THE CIPHER

Es wird glorreich auf dem ROCKHARZ Open Air 2019! Denn diese Jungs stammen aus Falun, dieser einen Stadt in Schweden, die schon Bands wie Sabaton oder Twilight Force hervorgebracht hat. FOLLOW THE CIPHER haben sich aus dem Stand nicht nur einen Label-Deal bei Nuclear Blast Records gesichert, sondern mit ihrem Debütalbum im vergangenen Mai neue Maßstäbe in Sachen symphonischen Power Metals geliefert – keine Frage, diese Band müsst ihr erleben!

Immer wissen was es neues gibt?