Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

Paradise Lost

paradise-lostSchon seit ihrer Gründung 1987 experimentieren PARADISE LOST mit verschiedenen Stilrichtungen. Ob Death Doom oder Gothic Metal, die Engländer haben es geschafft sich nie in eine Schublade stecken zu lassen. Schon das Album von 2009 „Faith Divides Us-Death Unites Us“ erhielt viel Lob. Im Rock Hard nannte man das Songwriting „konzentrierte, ausgefeilte Arbeit“ und lobte den Sound der Platte als „Weltklasse“, man spiele „auf den Punkt“ und „tolle Details und Einfälle“ seien zu hören. Nun kommt im April diesen Jahres PARADISE LOST neues Werk „Tragic Idol“ in die Läden, sowie damit auf die Rockharz Bühne. Wir sind gespannt in welche Stilrichtung das neue Machtwerk geht, freuen uns aber auch auf Hits wie „Say Just Words“ oder „Embers Fire“.