Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

Djerv

djervManchmal braucht es nicht viele, um gute Musik zu machen. Im Falle von DJERV sogar nur drei. Nachdem sich 2009 ihre vorherigen Bands auflösten, beschlossen Agnete Kjolsrud als Stimmgewalt (ursprünglich von Animal Alpha) und Erlend Gjerde an den Drums (ehemals bei Stonegard) 2010 eine neue Band zu gründen. Dazu holten sie sich Stian Karstad als Gitarrist mit ins Boot. DJERV besticht vor allem durch die rauchig rotzige Stimme der norwegischen Frontfrau. Diese hat auch schon in vielen anderen Projekten mitgewirkt. Nicht zuletzt zusammen mit Dimmu Borgir in dem Song “Gateways“. Der Stil von DJERV ist eine gelungene Mischung aus Rock, Heavy und Black Metal. Wie gut die drei live sind werden sie uns auf dem diesjährigen ROCKHARZ zeigen.