Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

BANDNEWS ZUM ROCKHARZ 2021! FUCK THE VIRUS!

Dez 4th, 2020 | von |

Liebe ROCKHARZ-Gemeinde,

einen Großteil des Billings für das ROCKHARZ 2021 haben wir bereits bekannt gegeben. Das Bandkarussell hat sich in den vergangenen Wochen etwas gedreht. Leider sind DESTRUCTION nicht mehr mit von der Partie. Auch DAWN OF DISEASE können aufgrund der Auflösung der Band in 2021 leider nicht dabei sein. Trotzdem möchten wir die Vorfreude in diesen kälteren Tagen etwas schüren. Denn heute haben wir noch einen Neubestätigungs-Hattrick für euch, der es in sich hat:

TESTAMENT

Reden wir über Thrash Metal, reden wir über die kalifornische Bay-Area … da klingeln die Glöckchen doch sehr schnell. Denn kaum eine Band hat sich ihren Legendenstatus in über 30 Jahren so hart erarbeitet wie das Quintett aus den Staaten. Dass sie noch lange nicht müde sind, haben sie im Frühjahr 2020 einmal mehr bewiesen. „Titans Of Creation“ hat sich nicht nur die #3 in den deutschen Albumcharts geschnappt, sondern ist auch ein klarer Anwärter für das „Album des Jahres“. Please welcome: TESTAMENT!

MUTZ & THE BLACKEYED BANDITZ

Manchmal ist es Schicksal. Als Mutz (u.a. DRONE) auf die THE BLACKEYED BANDITZ traf, war es eine jener schicksalhaften Begegnungen. Denn sofort funkte es zwischen dem Solomusiker und der Band. Zunächst unterstützen sie ihn bei seinen Live-Shows, doch schnell entstand gemeinsame Musik … geboren aus der Liebe zu Retro-Rock und Country. Und so gibt es bereits zahlreiche Ohrwürmer, die nur darauf warten, dass ihr sie auf dem ROCKHARZ 2021 feiert.
Erstmals beim ROCKHARZ: MUTZ & THE BLACKEYED BANDITZ

NOTHNEGAL

Erinnern sich unsere Geografie-Fans noch an 2014? Denn das war das Jahr, als die maledivischen Melodic Death Metaller zuletzt auf unserem wunderschönen Festivalgelände zu sehen waren. Anschließend legten sie eine Pause auf den europäischen Bühnen ein, die bis ins Jahr 2021 dauern soll. Denn dann kehren sie endlich zurück und das an der Stelle, wo es sieben Jahr zuvor endete. Herzlich willkommen zurück: NOTHNEGAL!

Immer wissen was es neues gibt?