Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

MOONSPELL, CIVIL WAR und DAWN OF DISEASE beim RHZ 2017

Feb 20th, 2017 | von |

… und schon wieder Montag! Aber kein Grund, Trübsal zu blasen, denn wir starten die Woche direkt mit dem nächsten Band-Dreierpack!

MOONSPELL

Happy Birthday MOONSPELL! Die portugiesischen Düster-Spezialisten feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Da der Fünfer über die Jahre Klassiker nach Klassiker rausgehauen und uns bei seinem letzten Gastspiel düsterlich verzaubert hat, mussten wir sie einfach zu ihrer eigenen Geburtstagsfeier einladen. Damit dieser Abend dem Anlass entsprechend gewürdigt wird, gibt es obendrein ein ganz besonderes Set inklusive Reise in die Vergangenheit: Wir freuen uns, euch ankündigen zu können, dass MOONSPELL ein 25th anniversary IRRELIGIOUS & WOLFHEART Set auf dem ROCKHARZ aufführen werden!

CIVIL WAR

Bis 2012 waren Oskar Montelius, Rikard Sundén, Daniel Mullback und Daniel Mÿhr noch bei Sabaton an den Instrumenten. In Folge ihres Ausstiegs gründeten die Schweden kurzerhand CIVIL WAR und legten ein Jahr später ihr Debüt „The Killer Angels“ vor. Inzwischen ist die Band bei Album Nummer drei angelangt und schaffte mit den letzten beiden Werken jeweils den Einstieg in die deutschen Top 100. Daher wurde es langsam auch bitter nötig, die schwedischen Power Metaller nach Ballenstedt zu holen: CIVIL WAR auf dem ROCKHARZ 2017!

DAWN OF DISEASE

Die Anfangstage der Osnabrücker Todesmetaller waren bewegt von diversen Besatzungswechseln, einem starken Debütalbum und einer zwischenzeitlichen Auflösung 2007. Doch zum Glück währte dieser Zustand nur zwei Jahre und seit 2009 geht es steil nach vorne. 2011 und 2012 veröffentlichten die Jungs zwei bärenstarke Alben via NoiseArt Records, bis sie im vergangenen Jahr ihren Einstand bei Napalm Records feierten. Da „Worship the Grave“ eine Abrissbirne vor dem Gehörnten ist, wollen wir euch die norddeutschen Death Metaller einfach nicht vorenthalten: DAWN OF DISEASE!

Immer wissen was es neues gibt?