Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Live-Bericht Freitag – UNZUCHT

Jul 7th, 2017 | von |

Wir haben lange auf sie gewartet, nun ist sie endlich da: Die altbekannte Regenwolke, die sich immer wieder nachmittags über dem Infield zeigt. Allerdings hält der Schauer nur kurz an, jedoch scheint die Weterhexe eher auf Qualität, anstatt auf Quantität zu setzen, denn die Tropfen haben ein gefühltes Volumen eines halben Liters, bieten dennoch eine wilkommene Abkühlung.

Nun ist es nach rotzigem Rock’n’Roll von hamburgs sündiger Meile auf St. Pauli wieder Zeit für eine Gothic Metal Band. Die Senkrechtstarter von UNZUCHT entern die Bretter der Rock Stage.

Die Band um den charismatischen, gebürtigen Harzer Daniel Schulz gibt es seit 2009 und ist seitdem sehr erfolgreich unterwegs auf Tour und auf großen Festivals. Hier auf dem ROCKHARZ sind sie bereits zum dritten Mal zu Gast und scharen während der temporären Pause von der gnadenlosen Glut vom Himmel eine Menge Leute vor der Bühne beisammen.

Die Meute frisst Halbspanier Schulz direkt aus der Hand und jeder Song wird mitgesungen und abgefeiert. Neue und ältere Hits wie ‚Lava‘, ‚Deine Zeit läuft ab‘ oder ‚Engel der Vernichtung‘ verzücken die Leutchen. Vor ‚Nur die Ewigkeit‘ bittet Herr  Schulz: “Lasst die Sonnen scheinen“, was tatsächlich während des Songs wahr wird. Das sind die kleinen, magischen Momente, die passieren. Die UNZUCHT begeistert immer wieder, dankeschön für einen tollen Auftritt!

Tags: , , , ,

Immer wissen was es neues gibt?