Metal.de RADIO BOB! metal-hammer.de Met Amensis Metalflirt Partyschnaps

All entries by this author

Live-Bericht Samstag: HEIDEVOLK

Jul 13th, 2014 | By | Category: Allgemein

Nachdem Feuerengel ihren Auftritt etwas verspätet beendet haben, beginnen HEIDEVOLK pünktlich um ein Uhr nachts mit ihrem Auftritt. Dementsprechend ist der Sound in den ersten Songs etwas unausgeglichen. Aber nach circa zehn Minuten sind alle Instrumente gut aufeinander abgestimmt. Der zweistimmige Gesang wurde wie auch auf CD hervorgehoben. Die Zuschauer sind trotz später Uhrzeit zahlreich […]



Live-Bericht Samstag: POWERWOLF

Jul 12th, 2014 | By | Category: Allgemein

Vor dem Headliner am Samstag spielen POWERWOLF auf der Dark Stage. Passend dazu besingen sie in ihren Songs die dunklen Zeiten des Christentums. Das geschieht nicht ganz ohne Augenzwinkern, denn in ‚Resurrection By Erection‘ geht es zum Bespiel um das Zölibat. Auch andere Songs behandeln ähnliche Thematiken ohne dabei blasphemisch oder satanisch zu wirken. Der Fokus […]



Live-Bericht Samstag: UNZUCHT

Jul 12th, 2014 | By | Category: Allgemein

In der prallen Mittagssonne bespielen UNZUCHT die Rock Stage. Dabei haben sich trotz der frühen Stunde recht viele Gäste eingefunden, die sich den Gothic Metal ansehen und -hören. Das Set besteht aus einigen langsamen nachdenklicheren Titeln sowie schnellen und fröhlichen Nummern. Das Publikum agiert dabei permanent mit der Band in Form von Klatschen, Mitsingen und […]



Live-Bericht Freitag: CHILDREN OF BODOM

Jul 11th, 2014 | By | Category: Allgemein

Nachdem sie letztes Jahr das Festival abgesagt hatten, bespielen CHILDREN OF BODOM am Freitag den Headliner-Slot auf der Rock Stage. Dort bieten sie ihr 70-minütiges Set mit dem Besten aus acht Alben Bandgeschichte. Der Fokus liegt dabei auf Songs von „Hate Crew Deathroll“, „Are You Dead Yet?“ und dem 2013 erschienenen „Halo Of Blood“. Das […]



Live-Bericht Freitag: XANDRIA

Jul 11th, 2014 | By | Category: Allgemein

Um kurz nach fünf spielen die Symphonic Metaller von XANDRIA auf der Rock Stage.  Dabei liegt der Fokus auf dem aktuellen Album „Sacrificium“, das als erstes mit der neuen Sängerin Dianne Van Giersbergen, die seit 2013 hinter dem Mikro steht, aufgenommen wurde. Wie auch andere Frontfrauen im Symphonic Metal trägt sie ein extravagantes Bühnenoutfit und […]



Live-Bericht Donnerstag – SODOM

Jul 10th, 2014 | By | Category: Allgemein

Kurz vor acht beginnen die Ruhrpott Thrash-Urgesteine von SODOM mit ihrem Auftritt auf der Dark Stage.  Die Jungs um Tom Angelripper spielen ein Best Of ihrer in über 30 Jahren Bandgeschichte erschienenen 18 Alben. Zuletzt bespielten sie das ROCKHARZ im Jahr 2008, als es noch in Osterode stattfand. Dabei sorgen sowohl Klassiker wie ‚Agent Orange‘, […]



Live-Bericht Donnerstag – VOGELFREY

Jul 10th, 2014 | By | Category: Allgemein

Um 17:20 Uhr beginnen die deutschen Folk-Metaller von VOGELFREY ihren Auftritt auf der Rock Stage. Die Hamburger sollten eigentlich den Donnerstag eröffnen, haben aber einen lustigen Slot-Ringtausch mit Battle Beast und Insomnium vollzogen, letztere spielen nach ihnen auf der Dark Stage während Battle Beast das Festival bereits um 14 Uhr eröffnet haben. VOGELFREY spielen die […]



Live-Bericht Mittwoch: Rhapsody Of Fire

Jul 9th, 2014 | By | Category: Allgemein

Der erste Festival-Tag wird mit noch mehr Power Metal beendet. RHAPSODY OF FIRE spielen ein anderthalbstündiges Set mit den besten Songs ihrer über 20-jährigen Laufbahn, inklusive der Ballade ’Magic Of The Wizard Stream’, das sie Schauspieler und Mitinterpret Christopher Lee widmen, und ’Emerald Sword’. Diese und viele weitere Nummern werden von vielen Fans in den […]



Live-Bericht Mittwoch: WORDS OF FAREWELL

Jul 9th, 2014 | By | Category: Allgemein

    Nachdem das Wetter am frühen Nachmittag noch mit Regen und Wind den Zeltaufbau erschwert hat, beginnt kurz vor Einlass auf das Konzertgelände die Sonne zu scheinen. Passend zu diesem Wetter eröffnen WORDS OF FAREWELL mit progressivem und melodischen Death Metal das Festival im Schatten der Teufelsmauer. Nach einem kurzen Soundcheck beginnt die Band […]