Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Live-Bericht Samstag – INSOMNIUM

Jul 8th, 2017 | von |

In der Abendsonne betreten die finnischen Melodeather von INSOMNIUM die Dark Stage. Fans der Band wissen, dass das im vergangenen Jahr erschienene Album „Winter’s Gate“ lediglich aus einem einzelnen, etwa 40 Minuten langen Track besteht, welcher in den vergangenen Monaten bei einigen Liveshows auch in voller Länge gespielt wurden. Heute ist dafür leider nicht genug Zeit, sodass nach dem Intro ‚The Primeval Dark‘ der erste Part von ‚Winter’s Gate‘ den Auftritt einleitet, und der letzte Part des Songs die Show ausklingen lässt. Dazwischen wird eine ausgewogene Mischung aus der langjährigen Bandhistorie geboten. Der melancholische Funke der Musik springt auch bei bestem Wetter auf die Zuschauer über, sodass INSOMNIUM nach einer Dreiviertelstunde Spielzeit zufrieden die Bühne verlassen.

Tags: , , , , ,

Immer wissen was es neues gibt?