Metal.de Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Live-Bericht Mittwoch – KISSIN‘ DYNAMITE

Jul 7th, 2016 | von |

Kissingdynamite-049Mit Money, Sex and Power erreichen KISSIN‘ DYNAMITE auch auf dem ROCKHARZ 2016 ihr Publikum. Immer wieder werben die Musiker rund um Frontmann und Sänger Johannes Braun für ihr neues Album “Generation Goodbye“. Nicht nur verbal, sondern vor allem musikalisch. Obwohl der Auftritt noch vor 20 Uhr stattfindet und das bei – zumindest für Sommerverhältnisse – ziemlich kühlen Temperaturen, schafft es die Band, ihre Fans zum Mitmachen zu bewegen. Der Platz vor der Bühne hallt wider von den Rufen des Publikums, die laut die Lieder von KISSIN‘ DYNAMITE mitsingen, mitklatschen und mitjubeln.

Seit 2011 sind KISSIN‘ DYNAMITE bei AFM-Records unter Vertrag, die am ROCKHARZ-Mittwoch ihren zwanzigsten Geburtstag feiern. Zuvor gingen die Rocker einen etwas anderen Weg: Das isngesamt dritte Album der Band mit dem Titel “Money, Sex And Power“ wurde Ende 2011 fertiggestellt und erschien im März 2012. Im Zuge dieser Veröffentlichung war die Band im Vorprogramm der L.A.-Glam-Rocker von Steel Panther auf Tour. Diese Chance nutzten sie, genau wie den ab 2011 neuen Plattenvertrag mit AFM-Records gut aus. 2014 brachten sie bei AFM ihr Album “Megalomania“ auf den Markt, pünktlich zum ROCKHARZ 2016 folgt “Generation Goodbye“.

Von einem Goodbye wollten die Fans vor der Bühne allerdings nichts wissen. Trotz immer wieder wiederholter „Zugabe, Zugabe, Zugabe!“–Rufe hatte kam auch der fetzige Auftritt von KISSIN‘ DYNAMITE schließlich zu seinem bejubelten Ende.

Tags: , , ,

Immer wissen was es neues gibt?