Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

LIVE-BERICHT FREITAG – W.A.S.P.

Jul 11th, 2015 | von |

WASP (4 von 10)Zur Prime Time entern Mister Blacky Lawless und seine Mitstreiter die Bühne. Der Fanpulk rückt ein paar Meter weiter nach rechts vor die Rock Stage – bis zum FOH-Turm ist der Platz prall gefüllt und alle machen mit.

Die Kalifornier warten mit einer lichtintensiven Show auf und tauchen das Publikum in rötliches Licht. W.A.S.P. sind gut drauf und springen über die Bühne. Bis zum ersten Hit ‚Wildchild‘ steigert sich die StimmungWASP (7 von 10) kontinuierlich über ‚I wanna be somebody‘ – dann feiern die Fans bis zum Ende des Gigs lautstark.

Kurzzeitig hat Herr Lawless die Bühne für sich allein und überzeugt mit einer Halbballade. W.A.S.P. bieten ihren Fans eine tolle Show mit vielen Hits der ersten beiden Scheiben. Zwar wird die Band zuweilen als launisch bezeichnet, davon ist heute allerdings nichts zu merken.

Nachdem W.A.S.P. leicht verspätet angefangen haben, schenken sie ihren Fans nach kurzer Unterbrechung zehn Extraminuten. Ein weiteres Indiz dafür, dass sie richtig Bock auf diesen Auftritt haben. Bis zum Rausschmeißer ‚Blind In Texas‘ ziehen die Jungs voll durch und rocken ohne Ende. Ein würdiger Headliner für den Freitag des ROCKHARZ Festivals 2015.

Tags: , , , , , , ,

Immer wissen was es neues gibt?