Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Live Bericht Donnerstag – LACUNA COIL

Jul 6th, 2017 | von |

Ist es Zufall, dass ausgerechnet heute LACUNA COIL aus dem sonnigen Italien spielen und die Sonne im Harz alles gibt? Oder hat die Harzer Wetterhexe heute einfach einen guten Tag? Wie dem auch sei. Stage Time für LACUNA COIL die, angelehnt an ihr aktuelles Album “Delirium“, in weißem Stage Outfit die Bühne betreten. Die ‚Italian Gothfathers‘ gibt es nun schon seit fast zwei Jahrzehnten. Dementsprechend rocken sie sicher die Darkstage und lassen sich von nichts unterkriegen. Auch nicht von dem Sound, der leider suboptimal ist und alles etwas dumpf klingen lässt. Frontfrau Christina Scabbia ist in Bewegungslaune, läuft die Darkstage ab und besucht sogar mal die Herren von Kadavar beim Soundcheck. LACUNA COIL geben Songs wie ‚Die & Rise‘, ‚Trip the darkness‘, ‚Our truth‘ und den Klassiker ‚Heaven’s a lie‘ zum Besten. Die Kraft und die Stärke dieser Band unterstreicht Christina Scabbia noch einmal mit einer hochmotivierenden Ansage, bei der man denken könnte sie würde nebenberuflich als Motivationstrainerin arbeiten. Sie animiert das Publikum laut ‚We fear nothing‘ zu rufen und läutet so den Song ‚Nothing stands in our way‘ ein. Danke LACUNA COIL für einen kraftvollen und energiegeladenen Gig!

Tags: , ,

Immer wissen was es neues gibt?