Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

HARMANN gewinnen DWT

Feb 17th, 2014 | von |

In einer spannenden finalen Schlacht um die Devil’s Wall Trophy 2014 konnte die Salzgitteraner Band Harmann Jury und Publikum am meisten überzeugen und die begehrte Glastrophäe mit nach Hause nehmen. Dabei hatten die anderen teilnehmenden Bands Scarnival, Syndemic und Path of Destiny die Messlatte durch starke Auftritte bereits ordentlich hoch gelegt. Nach einer fast einstündigen Beratungszeit der Fachjury aus Label-, Vertriebs-, Veranstalter-, Musiker- und Pressevertretern fiel dann die Entscheidung für die metallischen Deutsch-Rocker. Das Publikum hatte mittels Stimmzetteln mit deutlicher Mehrheit ebenfalls für Harmann votiert.

Jetzt geht es für die Gewinner nicht nur mit einem Auftritt auf dem ROCKHARZ 2014 weiter, sondern ebenfalls mit einem Coaching und einer digitalen Veröffentlichung ihres Materials via AFM-Records.

Für ein feuriges Finale des Abends sorgten mit einem Auftritt außer Konkurrenz die Schweriner Mittelalterrocker Ragnaröek.

harmann

Immer wissen was es neues gibt?