Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

Fünf Bandbestätigungen auf einen Schlag!

Dez 21st, 2015 | von |

Kurz vor den besinnlichen, ruhigen Tagen lassen wir es noch einmal richtig krachen und präsentieren euch gleich fünf neue Bands für das ROCKHARZ 2016!

announcement21122015

Nummer eins im Reigen: POWERWOLF!
Der Sage zu Folge 2003 von den Brüdern „Matthew Greywolf“ und „Charles Greywolf“ gegründet, gehören die Saarbrückener Power Metaller spätestens seit ihrem sensationellen Nummer-1-Album „Preachers of the Night“ zu den Top-Bands der deutschen Metalszene. Zuletzt haben sie eure Ohren 2014 verwöhnt, nun kehren sie mit Ihrem nächsten Chaterfolg „Blessed & Possessed“ zurück. Amen & Attack!

Und nun soll es passieren: SOILWORK!
Zweimal wollten sie kommen, zweimal sollte es nicht sein. Doch bekanntlich sind alle guten Dinge drei und 2016 ist es endlich soweit. Eine DER schwedischen Melodic-Death-Metal-Größen wird im Harz aufschlagen, und das mit ihrem aktuellen Album „The Ride Majestic“ – SOILWORK!

Auch die SUICIDAL ANGELS sind mit von der Partie!
Langsam wird es wirklich Zeit, einen gehörigen Auffrischungskurs in Sachen Headbangen zu nehmen – denn ansonsten wird’s schmerzhaft im Nacken. Bald 15 Jahre gibt es die Mannen aus Athen schon, und eins haben sie mit ihrem letzten Album „Divide and Conquer“ (2014) bewiesen: Ihr Thrash Metal ist auf allerhöchstem technischen Niveau und verströmt trotzdem legendären 80s-Flair. Meine Damen und Herren, SUICIDAL ANGELS!

Und ebenso machen sich die SPIRITUAL BEGGARS auf den Weg in der Harz!
Ein Allstar-Trupp, der seinem Namen alle Ehre macht! 1991 von einem der mittlerweile wichtigsten Metalgitarristen-Größen gegründet, ist der Heavy Rock/Stoner Metal der Schweden ein Hochgenuss. Macht euch bereit für Arch Enemy-Gründer Michael Amott (ex-Carcass), Witt (Grand Magus), Sharlee D’Angelo (Arch Enemy, ex-Mercyful Fate), Per Wiberg (ex-Opeth) und Apollo Papathanasio (ex-Firewind): Die SPIRITUAL BEGGARS kommen!

Bei unserer Bandumfrage tauchte ein Bandname immer wieder auf, und nun kommt die HELDMASCHINE endlich!
2008 gegründet, müssen sich HELDMASCHINE auf der NDH-Tanzfläche nicht verstecken. Auf ihrem aktuellen Album „Lügen“ hat sich die Band endgültig aus dem Schubladendenken verabschiedet und kredenzt eine unerwartete Stilbandbreite. Dieses erstklassige Spektakel aus NDH, Industrial/Electro und „hartem deutschen Rock“ wollen wir euch auf keinen Fall vorenthalten – HELDMASCHINE!

Immer wissen was es neues gibt?