Metal.de Met Amensis Metalflirt AFM Records Partyschnaps

ELUVEITIE, LACUNA COIL und NACHTBLUT beim RHZ 2017!

Jan 12th, 2017 | von |

Das ROCKHARZ wünscht euch allen ein gesundes und natürlich lautes neues Jahr! Und wie könnten wir 2017 besser einläuten als mit neuen Bands für den Juli? Also dann, Leinen los:

Die Schweizer gehören sicherlich zu den erfolgreichsten Bands in unserem Nachbarland und im Metal-Bereich ohnehin zu einem DER Exportschlager. Nachdem die Band im Dezember nach einigen Personalwirren ein nahezu komplett neues Line-Up präsentiert hat, dürft Ihr Euch auf eines der ersten Konzerte in dieser Besetzung auf deutsche Boden und somit wieder auf eine spektakuläre Mischung aus Melodic Death und Folk Metal freuen, und wer erinnert sich nicht an einen grandiosen Abriss vor zwei Jahren: ELUVEITIE!

Kawumm! 2016 haben die Mailänder einen Brocken namens „Delirium“ vorgelegt, der in puncto Härte für eine große Überraschung sorgte – und zwar für eine erfreuliche. Schon lange gilt der Mix aus Gothic Rock, klassischem Metal, NuMetal und einem Schippchen Pop als Erfolgsrezept, das sie auf die Spitzenplätze der italienischen, ja europäischen Szene katapultiert hat. Insbesondere das Gesangsduo aus Andrea Ferro und Christina Scabbia sorgt dabei für Gänsehautmomente en masse. Das neue Material sowie die Klassiker der Bandhistorie wollten wir euch natürlich auch live nicht vorenthalten, es wird düster – LACUNA COIL!

2005 gegründet, sorgt die Truppe aus Osnabrück und Umgebung immer wieder für Kontroversen. Insbesondere die gesellschaftskritischen Texte sorgen immer wieder für Gesprächsstoff. Doch auch ihr Auftreten in Corpsepaint dürfte dem Alltagscouchpotato den Angstschweiß ausbrechen lassen. Das gilt auch für den melodischen Dark Metal des Fünfers aus dem Norden, der gerade live für beste Düster-Stimmung sorgt. NACHTBLUT auf dem ROCKHARZ 2017.

Immer wissen was es neues gibt?